ALTE LEIPZIGER jetzt im bAV-Berater

08.03.2018

München/Saarbrücken/Oberursel, 8. März 2018 – Die Vertriebslösung "bAV-Berater" von xbAV, dem führenden Technologieanbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV), ermöglicht den Zugang zu den Tarifen der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung.

Ab sofort sind Anträge zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) und Selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) in der bAV-Beratungssoftware abrufbar. Die Beratungssoftware enthält außerdem die Optionen BU-Beitragsbefreiung und BU-Zusatzrente.

"Mit Einführung des verpflichtenden Arbeitgeberzuschusses durch das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz ab 1. Januar 2018 steigt der Beratungsbedarf bei Unternehmen. Wer digital arbeitet, steigert Beratungsqualität und Wirkungsgrad enorm", erklärt Boris Haggenmüller, Geschäftsführer der xbAV Beratungssoftware GmbH in Saarbrücken. "Durch die Einbindung der Webservices gelangt der Vermittler nach der Beratung ohne Medienbruch direkt in die Antragsphase des ausgewählten Produktanbieters. Wir freuen uns, mit der ALTE LEIPZIGER den 14. Versicherer für unsere Beratungssoftware zu gewinnen."

Der "bAV-Berater" führt den Vermittler entlang eines roten Fadens durch den gesamten Beratungsprozess inklusive aller vertriebsrelevanten Schritte. Dabei ermittelt die Softwarelösung die individuelle Versorgungslücke, simuliert die Lohnabrechnung mit und ohne bAV, vergleicht bAV mit privater Vorsorge und beinhaltet die Nachsteuerbetrachtung in der Rentenphase.

Der bAV-Berater kostet in der Basis-Version 39,80 Euro/Monat.

 

Über ALTE LEIPZIGER

Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit ist eine der traditionsreichsten Lebensversicherungsgesellschaften in Deutschland. Mit jährlichen Beitragseinnahmen in Höhe von 2,4 Mrd. Euro (2017) und einem Kapitalanlagebestand von 24,4 Mrd. Euro (2017) zählt sie zu den zehn größten deutschen Lebensversicherern. Die Finanzkraft der Gesellschaft wurde 2017 von Standard & Poor’s und ASSEKURATA mit "sehr gut" bewertet.

42.000 Firmenkunden haben ihre betriebliche Altersversorgung mit der ALTE LEIPZIGER realisiert. Circa 30 % der Beitragseinnahmen (2017) entfallen auf die betriebliche Altersversorgung. Vor dem Hintergrund des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes wird eine reine Beitragszusage die bisher angebotenen "klassischen" Produkte und Lösungen ergänzen.

Pressekontakt

ALTE LEIPZIGER
Andreas Bernhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 06171 66-2921
presse@alte-leipziger.de

Ihre Ansprechpartnerin
Stefanie Dadson
Director Corporate Communications
089 200017-59