Versicherer unterstützen Vermittler auf der xbAV-Plattform

15.09.2020

Mit Swiss Life stellen jetzt 15 Versicherer ihre Tarifrechenkerne per Berechtigungscode dem Vermittlermarkt zur Verfügung.

bAV-Vermittler können ab sofort auf der xbAV-Plattform kostenfrei auf Swiss Life Produkte zurückgreifen. Möglich macht das die Swiss Life durch die Herausgabe von Berechtigungscodes.  

„Versicherungsgesellschaften unterstützen ihre Vertriebspartner“, so Martin Bockelmann, CEO von xbAV. „Immer mehr Produktanbieter lizensieren Berechtigungscodes für unser Plattformmodul Neugeschäft und stellen diese Berechtigungscodes ihren Vermittlerinnen und Vermittlern für die kostenfreie Nutzung der xbAV-Plattform zur Verfügung.

Neben Swiss Life vergeben Canada Life, Condor Lebensversicherung, Die Continentale, Gothaer, HDI, KlinikRente, LV1871, MetallRente, Nürnberger Versicherung, SIGNAL IDUNA, VOLKSWOHL BUND, Württembergische, WWK und Zurich Berechtigungscodes für das Neugeschäft auf der xbAV-Plattform.

Die Berechtigungscodes ermöglichen Lizenznehmern die Nutzung der xbAV-Plattform für das Neugeschäft zu Gunsten dieses Versicherers. Codes verschiedener Versicherer können parallel freigeschaltet werden.

xbAV führt den Vermittler online durch die Beratung, ermittelt die Versorgungslücke, simuliert die Lohnabrechnung mit und ohne bAV, vergleicht bAV mit privater Vorsorge und beinhaltet die Nachsteuerbetrachtung in der Rentenphase. Alle Dokumente und Anträge werden automatisch erstellt und können digital übermittelt werden. bAV online beraten und abschließen – einfach und auf einer Plattform.

Stefanie Dadson
Director Corporate Communications
089 200017-59