BAV Formulare

bAV-Rekordhoch

Insgesamt wuchs im Jahr 2014 die Anzahl der Verträge auf ein neues Rekordhoch von 15 Millionen (Vorjahr: 14,7 Millionen) Verträge. Damit hat sich seit Einführung der Entgeltumwandlung im Jahr 2002 die Anzahl der bAV-Verträge fast verdoppelt. Mittlerweile hält die bAV einen Anteil von 16,2 Prozent an allen Verträgen der Lebensversicherer, Pensionskassen und -fonds. Dies geht aus der neuen Broschüre „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2015“ des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor.

(mehr …)

» Weiter

„Service kaum noch finanzierbar“

Personalmagazin_bAV-Special_03.2015Im Personalmagazin (4/2015) spricht Martin Bockelmann, Geschäftsführer xbAV GmbH, über die wesentlichen Änderungen des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG), die Auswirkungen auf die betriebliche Altersversorgung (bAV) für den Arbeitgeber haben.

„Der verantwortungsvolle und nachhaltige Umgang in der bAV muss gewährleistet sein. Für eine verlässliche Verwaltung ist qualifiziertes Personal notwendig; das ist mit Kosten verbunden. Für KMU rechnet sich eine interne Besetzung in den wenigsten Fällen. Alternativ kann das Unternehmen die Aufgabe an einen spezialisierten Dienstleister outsourcen.“

Laut Allianz-Umfrage von Dezember 2014 erzählen zwei Drittel der Beschäftigten regelmäßig über die Vorzüge in ihren Unternehmen. Zu den Top drei gehört die betriebliche Altersvorsorge: Über 40% der 35- bis 44-Jährigen betrachten die bAV als attraktiven Mehrwert, das zahlt unmittelbar auf die Arbeitgebermarke ein.

Zum Interview (*.pdf, 75 KB; erschienen im Personalmagazin 4/2015 am 17.3.2015)

» Weiter

Studienergebnis: Komplexe bAV-Verwaltung

Generali-Studie Titel„Hilfe benötigen die Betriebe bei der Umsetzung neuer Regeln und Urteile. Hier können Dienstleister durch Service und Leistung punkten“, heißt es in der Zusammenfassung der von Generali und dem F.A.Z.-Institut veröffentlichten Studie Betriebliche Altersversorgung im Mittelstand 2015.

Die Verwaltung der betrieblichen Altersvorsorge ist komplex und zeitintensiv: Neuregelungen, Gesetzesänderungen und Datenschutzbestimmungen sind einzuhalten; hier sind Lösungen bei Unternehmen gefragt: (mehr …)

» Weiter

Neue Formularsätze auf bav-formulare.de

Februar 2015: Aktualisierte Formularsätze von Continentale, Gothaer und Signal Iduna.

Continentale Lebensversicherung hat neue Formularsätze für den Antrag auf Versicherungsnehmerwechsel geliefert.

Des Weiteren wurden aktualisierte Formularsätze für die Angebotsanfrage und den Antrag Deckungskapitalübertragung der Gothaer Lebensversicherung AG und der Gothaer Pensionskasse eingebunden und sind ab sofort zum Download über das Formularportal verfügbar.

Und schließlich hält IDUNA Vereinigte Lebensversicherung neue Formularsätze zur Durchführung eines Versicherungsnehmerwechsels für Direktversicherungen gem. §3.63 EStG und gem. §40b EStG. sowie zur Durchführung einer Deckungskapitalübertragung zur Iduna vor. Davon betroffen sind auch die Formularsätze zur Durchführung eines Versicherungsnehmerwechsels für Pensionskassen gem. §3.63 EStG. und gem. §40b EStG (sofern 40b-Versorgungen in der PK geführt werden) sowie der Formularsatz zur Durchführung einer Deckungskapitalübertragung zur Signal Iduna PK.

Alle Formulare können ab sofort über unsere Formularportal bAV-Formulare abgerufen oder online ausgefüllt werden.

(mehr …)

» Weiter

Neue Formularsätze auf bav-formulare.de

Sowohl Metallrente als auch Volkswohlbund haben mit Jahreswechsel ihre Formularsätze für Versicherungsnehmerwechsel überarbeitet. Die neuen Formulare können ab sofort über unsere Formularportal bAV-Formulare abgerufen oder online ausgefüllt werden.  (mehr …)

» Weiter

Erklärvideo: bAV Formulare

Das Formularportal von xbAV hilft betriebliche Altersvorsorgeverträge bei Jobwechsel schnell und einfach zu verwalten. Die Technologieplattform bietet neue Systeme der Formularlogistik, die allen Beteiligten entgegenkommen: Versicherungen, Vermittlern, Arbeitgebern und Arbeitnehmern. (mehr …)

» Weiter

Formulare auf Knopfdruck. xbAV erklärt www.bav-formulare.de auf der MMM-Messe

Die Formularbeschaffung für Versicherungsnehmerwechsel oder Deckungskapitalübertragung muss nicht kompliziert und langwierig sein. xbAV präsentierte das Formularportal www.bav-formulare.de mit den aktuellen Formularsätzen führender Versicherern auf der MMM-Messe am 11. März 2014 in München. (mehr …)

» Weiter

Fonds Finanz integriert bAV-Formulare

Fonds Finanz launcht mit bAV-Formulare einen neuen Service für die 26.000 angeschlossenen Partner.

(mehr …)

» Weiter

bAV-Verwaltung: Übertragung des Deckungskapitals ist aufwändig!

Das Abkommen zur Übertragung zwischen den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse oder Pensionsfonds (Übertragungsabkommen) ermöglicht die Fortsetzung von Verträgen der betrieblichen Altersvorsorge bei Arbeitgeberwechsel. Leider ist so eine Übertragung mit bis zu 30 komplexen Prozessschritte verbunden und dauert im Ergebnis oft sehr lange. Zum Unmut aller Beteiligten. (mehr …)

» Weiter

Video: bAV Formulare

Das kurze Video erläutert, wie intuitiv das Portal zu bedienen ist und welche Funktionen und Nutzen es zur Verfügung stellt.  (mehr …)

» Weiter

Continentale baut Vermittlerservice in der betrieblichen Altersversorgung aus

Continentale Versicherungsverbund – Pressemitteilung vom 21.08.2013

Die Continentale erweitert ihren Service für Makler in der betrieblichen Altersversorgung bei einem Jobwechsel von Arbeitnehmern.
(mehr …)

» Weiter

Serviceplattform für bAV-Übertragungen stark gestartet.

Nach Unisex-Umstellung neue Formulare wichtiger Versicherer online.

Starker Start für die Serviceplattform bav-formulare.de. Seit November 2012 wurden jeden Monat über 1000 Formulare zur Übertragung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) bei Arbeitgeberwechsel erstellt.
(mehr …)

» Weiter